Shoppingtipp: Merhaba Istanbul

April 5, 2016

Doppelklick auf die Karte, wenn du sie vergrössern oder drucken willst. Und hier kannst du den ganzen Text ausdrucken. 

 

Diese Stadt hat etwas magisches. Sie versetzt mich von der ersten Sekunde an in eine Art kindliche Unbeschwertheit und ich komme nicht mehr aus dem schwärmen raus. Ich liebe diesen Kulturmix, diese Kreativität, die warme Gastfreundschaft und das leckere Essen. Ja, Istanbul hat Spuren in meinem Herzen hinterlassen, die mich immer wieder dorthin zurück führen.

 

Hier meine Lieblingsplätze:

 

Unterkunft

Bucht euch Suite Nr. 9 im 5floorsistanbul (Nr. 11) und geniesst die schöne Terrasse und die zentrale Lage dieser Unterkunft. Gastgeber Murat Topaloglu hat Insidertipps und macht einen guten Espresso

 

 

 

Zum Entdecken

  • Das Viertel Karaköy (Nr. 14) bietet atemberaubende Blicke auf den Bosporus, viele Kunstgalerien und Cafés. Kreativität und Romantik vereinen sich hier.

  • In Nişantaşı findet man viele Edel-Boutiquen mit internationalen und türkischen Luxus-Brands (Nr. 5).

  • Bebek ist ein schönes Gebiet entlang vom Bosporus. Schlendern und Eiscreme essen kann man hier wunderbar.

 

Essen

  • Die Mezzeplatten im Güney sind fantastisch (Nr. 13). Gleich um die Ecke ist der Galataturm mit super Aussicht.

  • Unbedingt in Colonie (Bistro und Bar) Abendessen (Nr. 8). Danach ins Gaspar auf einen Drink und sich mit den netten und schönen Menschen unterhalten (Nr. 15) .

  • Im Leb-i Derya mit einem feinen Drink die Wahnsinnsausicht über die Stadt geniessen (Nr. 12).

 

  • Münferit ist mein Lieblingsrestaurant in Istanbul. Unbedingt draussen sitzen (oben). Alle Vorspeisen sind mit Käse überbacken und die mit Trüffelöl betüffelten Steinpilze sehr empfehlenswert. Fuat gibt neben super Service sehr gerne auch Ausgangstipis (Nr. 9).

 

  • Im Journey kann man unter Einheimischen türkischen Kaffe oder Mezzeplatten geniessen (Nr. 7).

 

  • Mangerie bietet leckere Salate an, wie auch einen wundervollen Ausblick auf Bebek und den Bosporus (Nr. 2).

 

Shopping

  • Hotic bietet sehr tolle Schuhen und Taschen (Nr. 10).

  • Für Antiquitäten Liebhaber ist sonntags der Bomonti Flea Market. Eine Mischung aus Floh- und Antiquitätenmarkt (Nr. 6).

  • v2kdesigners – einfach nur schön, dieser Laden und die Brandauswahl. Unbedingt hingehen (Nr. 3).

 

  • Beymen ist der grösste Departement Store in Istanbul. Auf 4 Stockwerken sind lokale und internationale Brands verteilt (Nr. 4).

  • Midnightexpress ist ein schöner Conzeptstore mit ausgewählten Designern (Nr. 1).

Diese Liste könnte endlos so weiter gehen. Ergänzungen folgen nach meinem nächsten Besuch. Bis dahin Güle Güle Istanbul!

 

 

 

Fotos: journeycihangir.com / thetwentypoints.com / cornucopia.net / globalblue.com / yaseminozeri.com / ru.turkrus.com / hotic.com.tr

 

Share on Facebook
Please reload

Fashion Ausbildung

AUSBILDUNG FASHION STYLIST

& PERSONAL SHOPPER 

 

Diese Blogbeiträge könnten Dich auch interessieren:

Please reload

TATJANA KOTORIC
STYLINGEXPERTIN
STYLINGCOACH 
ZELTWEG 48  
8032 ZÜRICH  
SCHWEIZ
info@tatjanakotoric.com
@2019 Tatjana Kotoric