Welche Jeans du tragen sollst und welche besser nicht

February 21, 2017

Ich kann mich noch gut erinnern, wie ich in meinen Teenager-Jahren über drei Monate auf meine erste Levis 501 gewartet haben. Meine Mutter fand, dass ich mit 15 Jahren keine so teure Jeans tragen sollte – so habe ich mein ganzes Erspartes dafür ausgegeben. Und das war sie mir echt wert. Damals wusste man um die Stärke einer echter Denimhose.

 

Lange danach eroberten Stretchmodelle unsere Strassen und sie taten vielen Figuren keinen gefallen. Dass momentan viele Bloggerinnen stretchlose Modelle bevorzugen macht mein Herz ganz warm. Folgende Fotos zeigen wie toll und sexy diese Jeans aussehen:

 

 

 Alle Fotos von Pinterest

 

 

Achte beim Styling auf folgende Punkte:

 

  • Wähle höher geschnittene Jeansmodelle (die deine Hüftknochen verdecken)

  • Alle Waschungen sind möglich – von hell bis dunkel

  • Besser auf grosse Löcher bei den Jeans verzichten

  • Vintagemodelle, teilweise umgestylt wie auf den Fotos, sind sehr cool. Also stöbere in Brockenhäusern oder Second-Hand-Läden

  • Schmale Modele sollten nicht zu lange sein – von ¾ bis knöchellang ist die richtige Länge

  • Culotte Jeans sind sehr aktuell. Sie sollten beim Rumpf nicht zu weit geschnitten sein, da sie sonst stark auftragen

  • Bei Bootcut Jeans keine verkürzte Modele wählen. Auch sind sie nur für grosse und schlanke Frauen zu empfehlen

  • Trägt zu verkürzten Hosen witzige Söckchen

  • Verspielte Baumwolloberteile, geschmeidige Pullover und Seidentops sind eine optimale Wahl zu Jeans

 

 

Lese auch meinem Beitrag vom Herbst’16 zu „Weiten Jeans“

 

Damit du immer wieder spannende Kombinationen findest, habe ich eine Jeans im Jahr 2017  erstellt – die ich bis im Sommer 2017 regelmässig mit neuen Fotos ergänze.

 

Inspiriere dich auf meiner Pinterestwand

 

 

Auf meiner Webseite findest du viele weitere Styling, Shopping- und Trendtipps. Hast du Fragen oder Wünsche über welche Stylingthemen ich berichten soll? Dann schreibe mir unter info@tatjane.ch

 

Viel Spass beim Kombinieren,

 

Deine Tatjana

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Please reload

Fashion Ausbildung

AUSBILDUNG FASHION STYLIST

& PERSONAL SHOPPER 

 

Diese Blogbeiträge könnten Dich auch interessieren:

Please reload

TATJANA KOTORIC
STYLINGEXPERTIN
STYLINGCOACH 
ZELTWEG 48  
8032 ZÜRICH  
SCHWEIZ
info@tatjanakotoric.com
@2019 Tatjana Kotoric