So wirken Farben auf dein Unterbewusstsein  - Teil 2/2

July 8, 2017

Im letzten Beitrag habe ich über die Spektralfarben Rot, Orange, Gelb und Grün und ihre Ausstrahlung berichtet. Bewusst eingesetzt, könnt ihr bei eurem täglichen Styling mit der Farbwahl euer Aufreten und eure Wirkung gezielt beeinflussen.

 

Heute erfährt ihr mehr über Blau, Violett, Weiss und Schwarz.

 

 

FARBE BLAU

Allgemein:

Blau ist eine der Hauptfarben. Die meisten Menschen verbinden einen strahlenden Himmel und klares Meerwasser mit der Farbe Blau. Blau hilft Stress abzubauen, dient der Regeneration; Blau wirkt somit beruhigend und entspannend. Diese Farbe bringt Klarheit und fördert die Kommunikation und Sachlichkeit der Gedanken. Blau steht für Wahrheit, Treue, Entspannung, Stille, Beständigkeit und Freundschaft. Bei warmen Temperaturen kühlt die Farbe Blau – ob in Blau gestrichenen oder eingerichteten Räumen oder als Outfit.

 

Spiritualität & andere Religionen:

Bei den Chakras ist Blau dem Halschakra zugeordnet. Dieses steht für Selbstausdruck und Entwicklung der Willenskraft. In vielen Kulturen wird Blau den Mächten des Himmels zugeordnet.

 

Wichtig:

Wenn jemand körperlich oder geistig erschöpft ist, sollte kein Blau getragen werden. Die Farbe kann Kraftlosigkeit und Melancholie unterstützen.

 

 

FARBE VIOLETT

 

 

Allgemein:

Aus Rot und Blau entsteht Violett: Violett in  verschiedenen Nuancen – von Pink, Brombeer über Fuchsia bis zum Flieder – je nach dem Verhältnis der zusammengesetzten Farben Rot und Blau. Wir verbinden in unserem Unterbewusstheit die Farbe Violett mit Inspiration, Magie, der Mystik, Kunst und der Spiritualität. Auch wirkt sie unterstützend bei der Meditation und fördert das innere Gleichgewicht. Violett fördert die Phantasie und hilft bei der kreativen Lösungsfindungen von Problemen.  

 

Spiritualität & andere Religionen:

Die Farbe Violett ist dem siebten Chakra zugeordnet – dem Dritten-Augen-Chakra. Dieses ist dem höheren Wissen, der Weisheit und der Intuition untergeordnet. Bei vielen Kulturen ist Violett eine sehr angesehene Farbe. In der westlichen Welt stosst sie eher auf Ablehnung.

 

Wichtig:

Die Farbe Violett verändert sich oft auf Fotos und Videos, je nach dem Farbanteil von Rot und Blau. Teilweise erscheint Violett dann wie Royalblau oder eher Fuchsia. Dies ist bei Fotoshootings oder Video-Aufnahmen zu beachten und sonst im Vorfeld zu testen.

 

 

WEISS

 

Allgemein:

Weiss ist keine Farbe aus dem Farbkreis (sie ist die Summe aller Farben des Lichts). Weiss wird mit Eis und Schnee, Licht und Helligkeit assoziiert. Weiss ist ein Symbol für Reinheit, Vollkommenheit, Klarheit, Leichtigkeit und Unschuld, gilt aber auch als Zeichen der Unnahbarkeit. Weiß wirkt stets edel und rein.

 

Spiritualität & andere Religionen:

Weiss ist dem Kronenchakra zugeordnet. Dieses steht für die Erfüllung der Lebensaufgabe und dem Sinn des Lebens. In Ägypten war Weiß das Zeichen der Freude und des Glücks. In China ist Weiß die Farbe des Trauern und des Todes.

 

Wichtig:

Weiss kann man sehr gut mit anderen Farben mischen – zur Hervorhebung und Abschwächung. Unser Auge richtet sich automatisch immer auf die hellste Stelle. Somit automatisch auf Weiss. Setzt diese Erkenntnis bewusst ein.

 

 

FARBE SCHWARZ

 

 

Allgemein:

Schwarz ist keine Farbe aus dem Farbkreis (Abwesenheit von Licht und somit Abwesenheit von allen Farben). Wir verbinden Schwarz mit dunkler Nacht. Schwarz steht für Trauer, Unergründlichkeit, Schwere und Tiefe. Schwarz wirkt edel, vornehm und geheimnisvoll. Es wirkt auch bedrohlich oder faszinierend. Optisch macht Schwarz schlanker. Mit Schwarz fällt man nicht auf und hält Menschen auf Distanz.

 

Spiritualität & andere Religionen:

In vielen Redensarten und Kulturen wird Schwarz negativ assoziiert. Es steht für Unglück, das Gefährliche, Dämonen, dunkle Gestalten, usw. Zusätzlich steht Schwarz bei den meisten Länder für Trauer.

 

Wichtig:

Schwarz ist wachstumshemmend, Energie dämpfend und erdrückend. Deshalb ist bei schwermütigen Charakteren eher nicht empfehlenswert ganz in schwarz gekleidet zu sein.

 

 

 

Ich hoffe der Beitrag hat dir gefallen.

 

Sollte Interesse bestehen, kann ich gerne auf weitere Farben, die nicht im Farbkreis sind – z.B. Grau, Silber, Beige, Braun, usw. – eingehen. Schreibt mich, an welchen Farben ihr interessiert seid.  

 

Auch für weitere Fragen erreichst du mich unter info@tatjanakotoric.com

 

Deine Tatjana

 

 

Share on Facebook
Please reload

Fashion Ausbildung

AUSBILDUNG FASHION STYLIST

& PERSONAL SHOPPER 

 

Diese Blogbeiträge könnten Dich auch interessieren:

Please reload

TATJANA KOTORIC
STYLINGEXPERTIN
STYLINGCOACH 
ZELTWEG 48  
8032 ZÜRICH  
SCHWEIZ
info@tatjanakotoric.com
@2019 Tatjana Kotoric