5 Wege ein Bauwollhemd zu kombinieren

June 26, 2016

Mit diesen 5 Styling-Tipps kannst du schnell ein Baumwollhemd modisch kombinieren: Baumwolle Blusen und – Hemden sind Klassiker und gehören in die Grundgarderobe und in jeden Schrank. Aber spezielle in diesen Sommer trägt man sie (inkl. Baumwollkleider und Jupes) besonders oft.

 

Falsch kombiniert können Sie langweilig wirken. Aber mit folgenden Tipps wird das sicher nicht der Fall sein. Viel Spass!

 

 

 

Form, Farbe und Muster beim Baumwollhemd :

  • Bitte wähle keine stretch hautenge Hemden. Sie sollten eher locker und luftig sein. Und bitte achte darauf, dass sie aus Baumwolle oder Leinensind. Synthetische Materialien haben nicht die gleiche Wirkung und sind bei warmen Temperaturen nicht ganz so angenehmen zu tragen.

  • Bei den Farben empfehle ich weiss, hellblau, rosa und evtl. noch rot zu wählen. Bei weissen und blauen Hemden passen auch Streifen, grosse Karo, Grafische Muster oder Stickereien.

Styling-Tipps, die dir beim Styling helfen :

  • Wenn du ein gestreiftes Hemd mit anderen Muster kombinierst – z.B. Blumenshorts, -Hosen oder Röcken – dann entsteht eine spannende Kombination. Solltest du unsicher sein bei der Farb-Kombination, dann greife die Farbe vom Hemdstreifen im Jupe auf.

  • Schwarz-Weisse Kombinationen sind im allgemeinen immer toll. Eine weisse Bluse/Hemd kombiniert mit schwarz kann sehr schnell an ein Service-Outfits erinnern und somit sehr streng wirken. Kombiniere deshalb eine weisse Bluse immer mit einem Twist – baue in die Outfits etwas Individuelles ein.

  • Lange schwarze Gilets sind sehr toll. Du kannst sie im Winter und Sommer tragen. Für den Sommer würde ich nur leichte, schön fallende, Materialien empfehlen.

  • Pailletten Bleistiftjupes passen perfekt zu Baumwollhemden. Ob weiss, hellblau, gestreift oder mit leichten Mustern – alles geht. Beim Pailletten Bleistiftjupe ist wichtig zu schauen, dass er nicht zu gross ist, da er dann schnell aufträgt. Natürlich musst du einen guten Tragkomfort haben, aber dennoch empfehle ich, ihn nicht zu gross kaufen.

 

Extra-Tipps für die Kreativen :

  • Momentan sieht man überall Hemden, Jupes oder Kleider mit einem Knoten. Da ich solche Stücke nicht besitze, musste ich kreativ sein. Du kannst auch eine Bluse wie ein Jupe anziehen oder wir ein Off-Shoulder-Top. Du steigst dann in die Halsöffnung ein und die Ärmel dienen als Gurt. Im Video kann man den Vorgang sehr gut sehen.

  • Verschiedene Maschen, Fliegen oder Broschen kombiniert zu Blusen wirken immer super. Hier sind keine Grenzen gesetzt. Diese Accessoires verleihen dem Outfit eine individuelle Note. 

 

 

Share on Facebook
Please reload

Fashion Ausbildung

AUSBILDUNG FASHION STYLIST

& PERSONAL SHOPPER 

 

Diese Blogbeiträge könnten Dich auch interessieren:

Please reload

TATJANA KOTORIC
STYLINGEXPERTIN
STYLINGCOACH 
ZELTWEG 48  
8032 ZÜRICH  
SCHWEIZ
info@tatjanakotoric.com
@2019 Tatjana Kotoric