Key items Herbst Winter 15/16 – Fidelio Part 2

August 25, 2015

 

 

 

Key items for your wardrobe

 

Für Dein tägliches, stilvolles Erscheinungsbild zeige ich in drei kurzen Videos welche Grundgarderobe für diesen Herbst/Winter wichtig ist.

Im Teil 2 sprechen wir über die wichtigsten Oberteile der Saison:

Baumwollhemden, Stehkragenshirts, Pullover und Oversize-Shirts. Ein paar

 

Extratipps für diese vier Basisteile:

 

HEMDEN

Baumwollhemden sind diese Saison für das richtige Styling sehr wichtig.

  • MODELLE: Wählt weite Schnitte in weichen Baumwollqualitäten. Kürzere Modelle passen sehr gut mit hochgeschnittenen Hosen.

  • FARBEN UND MUSTER: Uni Weiss und Hellblau sind MUST-HAVES für diese Saison. Ergänzend dazu sind Streifen, Punkte und Blumenmuster perfekt.

  • QUALITÄTEN: Baumwollqualitäten haben den Vorrang. Seide oder Spitzen sind perfekte Ergänzungen.

  • STYLINGTIPP: Kombiniert Hemden mit Schleifen, die ihr als Maschen oder Fliegen trägt!

STEHKRAGEN-SHIRTS

  • QUALITÄT: Wählt feine, hochwertige Qualitäten aus Baumwolle oder feiner Wolle. Die sind angenehm zum tragen und passen sehr gut zu Bleistift- und A-Linie-Jupes, wie auch zu weiten Hosenmodellen.

  • FARBEN: Alles ist erlaubt! Weiss und schwarz sind einfach zum kombinieren. Knalligere Farbtöne setzen wichtige Akzente für das perfekte Stylings. Uni Farben gehen vor Streifen, andere Muster vermeiden.

  • STYLINGTIPPS: Tragt Stehkragenshirts auch unter Baumwollhemden, TShirts und zu Anzügen.

PULLOVER

Rundhals- und Rollkragenpullover sind in dieser Saison extrem wichtig.

  • QUALITÄTEN: Wolle und Kaschmir werden an kalten Tagen in unterschiedlichsten Dicken, Musterrungen und Strickarten oft getragen.

  • FARBEN UND MUSTERUNGEN: Sehr schön sind helle Töne. Ob Kit, Ecru oder Silber, diese Farbschattierungen sind in keiner Garderobe falsch. Auch Pastelltöne wie Rosa, Hellblau und Hellgelb sind wichtig. Natürlich kann man auch starken Farben wie Rot, Orange oder Ocker, welche uns in grauen Tagen viel Kraft verleihen, tragen.

  • STYLINGTIPPS: Tragt Pullover zu Jupes, Shorts oder Hosen. Mixt flauschige und dickere Pullover mit eleganteren Kleidern, Jupes und/oder Seidenblusen. So sind auch Diese in allen Alltagssituationen zu tragen.

T-SHIRT

Ein T-Shirt ist schon lange nicht mehr nur für den Freizeitslook gedacht. Ein T-Shirt ist ein sehr wichtiger Grundstein für jede Frauengarderobe.

  • MODELLE: Unbedingt Oversizedmodelle wählen. Ob mit oder ohne Ärmel, Hauptsache mit grossem Rund- oder V-Neck.

  • FARBEN UND MUSTERRUNGEN: Helle Töne sind sehr wichtig. Weisses T-Shirt ist ein Must-Have. Aber auch Hellgrau, Nude, Kit sind wichtig. Spitzen oder leicht transparente Shirts finde ich auch eine tolle Wahl.

  •  

In ein paar Tagen erfahrt Ihr mehr über die wichtigsten Accessoires der Saison: Ledergürtel, spitze Booties und Sneakers.

 

Interessierst du dich über die wichtigsten Unterteile der Saison? Dann schau auch Part-1 an.

 

Share on Facebook
Please reload

Fashion Ausbildung

AUSBILDUNG FASHION STYLIST

& PERSONAL SHOPPER 

 

Diese Blogbeiträge könnten Dich auch interessieren:

Please reload

TATJANA KOTORIC
STYLINGEXPERTIN
STYLINGCOACH 
ZELTWEG 48  
8032 ZÜRICH  
SCHWEIZ
info@tatjanakotoric.com
@2019 Tatjana Kotoric