Bermudas zählen zu meinen Lieblingstrends in diesem Frühjahr


Auf dem Laufsteg hat man sie oft gesehen, in verschiedenen Längen und Weiten. Oft sind sie mit Blazer oder Bluse kombiniert, damit sie nicht zu sportlich wirken, sondern ihre Eleganz behalten. Super schön sind weite Jeansmodelle oder Leinenbermudas in kräftigen Farben, z.B. in pink oder orange.

Und das Schönste daran, Bermudas erlauben wunderbare Bewegungs- und Beinfreiheit. Im Sommer können wir in Bermudas mit dem Velo zu Arbeit fahren; ohne dabei an Eleganz und Trendigkeit zu verlieren. Auch beim Sitzen bewahren sie uns davor Unnötiges zu zeigen.

Ich liebe Bermudas und diese Saison wollte ich unbedingt eine pinke. Da ich keine fand, habe ich eine lange pinke Hose bis zum Knie kürzen lassen. So einfach geht das und jetzt habe ich ein perfekt sitzendes Bermuda, diese ich im Sommer oft tragen werde.

Hier noch ein paar Styling Tipps, damit die Outfits mit Bermudas gelingen:

  • Weite Bermudas solltet ihr mit engeren Oberteilen tragen, oder zumindest das Oberteil in die Hosen reinstopfen, damit die Taille zu Geltung kommt

  • Ein Anzug mit einer Bermuda-Hose anstelle von einer langen Hose ist eine trendige Outfitwahl fürs Büro in diesem Sommer.

  • Farbtechnisch ist alles möglich: knallige-, pastell oder auch dunklere Töne. Aber auch Muster wie pie de poul oder Blumenmuster sind für die mutigen eine schöne Wahl

  • Auch mit Bermudas passt eine Ton-in-Ton-Outfit-Wahl. Wie üblich strecken solche Kombinationen optisch, wirken harmonisch und oft edel.

  • Damit Bermudas nicht zu sportlich wirken, sind feine Sandalen oder spitzige Stilettos die perfekte Schuhwahl. Metall-Töne sind leicht kombinierbar.






Foto: Pinterest



































Fashion Ausbildung

AUSBILDUNG FASHION STYLIST

& PERSONAL SHOPPER 

 

Diese Blogbeiträge könnten Dich auch interessieren:

TATJANA KOTORIC GmbH
STYLINGEXPERTIN & COACH 
FELDEGGSTRASSE 55  
8008 ZÜRICH  
SCHWEIZ
info@tatjanakotoric.com
@2020 Tatjana Kotoric