top of page

Tatjana’s fünf Lieblinge für die Sommerferien

Sonne, Strand und leckere Cocktails – zählst du auch schon die Tage zu deinen wohlverdienten Ferien? Doch schon ein Gedanke ans Koffer packen und dein Bauch verkrampft sich. Stimmts?


Dann irgendwann – kurz vor den Ferien, planlos vor dem Kleiderschrank stehen und dann einfach alles in den Koffer packen – was dir in die Finger kommt? Kennst?


Dann weisst du bestimmt auch, dass dies nie zu gelungenen Outfits führt und schon gar nicht zu einem kleinen Gepäck.


Ich verrate ich dir meine fünf Geheimtipps, wie deine Sommeroutfits aus dem Koffer cool und stylisch sind, ohne grosses Kopfzerbrechen und ohne Zusatzkoffer.


1. Kleider

Nichts passt besser in den Sommerferien, als leichte Sommerkleider. Denn da sind wir nur mit einem Kleidungsstück super gut angezogen. So brauchst du z.B. für 7 Tage Ferien einzig 5-7 Sommerkleider, die du dann unterschiedlich kombinierst. So geht packen einfach 😄

Wähle Kleidungsstücke, die du tagsüber mit einem flachen Schuh oder Turnschuh tragen kannst, abends mit dem eleganten Schuh und einer schönen Clutch.


Tolle Kleider gibt es unglaublich viele. So kann jede Frau das perfekte Kleid für sich finden. Hier ein paar Inspirationen für die Suche:




2. Sonnenbrille

T-Shirt und Shorts – du ziehst ein schlichtes Outfit an. Eine coole Sonnenbrille dazu und schon verspürst du ein wenig Starfeeling und siehst cool aus.

Eine eyecatch Sonnenbrille wertet jedes Outfit sofort auf. In die Ferien nehme ich immer mehrere Sonnenbrillen mit, um meine Outfits unterschiedlich wirken zu lassen.


Momentan sind breite Rahmen – ob in durchsichtig, Naturtönen oder Schwarz sehr aktuell. Auch sieht man viele Retro-Modelle (70er und 80er angehaucht) und einige bunte Farben (in den Rahmen oder bei den Gläsern). Hier einige meiner Lieblinge.



Du bist gerne trendig unterwegs? Dann noch ein Extratipp. Leiste dir am besten eine Designerbrille, diese sind meistens ein wenig teurer, aber dafür der Zeit voraus und auch nach ein paar Jahren immer noch super aktuell.



3. Hut

Sommerkleid und ein Sommerhut ✔️

Ein Leinenhemd und ein Sommerhut ✔️

Ganzes Outfit aus Jeans und ein Hut dazu ✔️

Diese Liste konnte ich so endlos weiterführen. Im Sommer ist ein Hut ein super schönes Accessoires, welches unsere Sommeroutfit sofort aufpeppt. Dazu schützt er uns von der Sonne. Toll oder.


Mein Tipps: trage ihn auf der Reise zum Zielort, damit er im Koffer nicht verdrückt wird. Einige meiner Lieblingskombinationen mit einem Sommerhut:




4. Taschen, die für alles gehen

Früher nahm ich jeweils 3-4 Taschen/Clutches in die Ferien. Diese Zeiten sind vorbei.


Seit die Taschen schlau designt sind und man bei jeder Tasche meistens kurze oder lange Bänder dranmachen kann – kann man sie auch zu mehr als einem Zweck tragen.




Deshalb reicht es bei mir heute, wenn ich eine bis zwei Taschen in die Ferien mitnehme. Somit spare ich viel Platz, ohne weniger stylisch auszusehen. Meine Lieblingstasche zurzeit ist meine goldige Tasche von Zadig&Voltaire, die ich als Crosbody tragen kann oder zu einer Clutch umwandeln kann. Ich liebe schöne Teile, die auch schlau sind 😍











Hier noch weitere Inspirationen



5. Gold und Silber

Mein Wundermittel für einfach und gelungen packen. Metallictöne. Ob Silber oder Gold – Beides ist toll. Und Beides passt super zu allen anderen Farben. Deshalb ob Schmuck, Taschen, Schuhen oder Gürtel – wähle es in Metaillictönen und du wirst in den Ferien strahlen. Und dies nicht nur mit deinem Lachen.





Fotos: alle von Pinterest




256 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page